Workshop 15.11.2017:
Deep Learning on the road!?

Save the date 15.11.2017

Unter dem diesjährigen Motto "Deep Learning on the road !?" ging es um Methoden und Anwendungen von Lernverfahren, aber auch deren Grenzen. Verfahren zum Training lernender Systeme, Erzeugung von Trainingsdaten und die dabei auftretenden Probleme wurden ebenso diskutiert wie verschiedene Ansätze und spezifische Herausforderungen zum Einsatz lernender Systeme im Automobil. Darüber hinaus wurden das Tech Center a-drive und der Fortschritt der dort laufenden Projekte kurz vorgestellt.

Die Veranstaltung hat dieses Jahr am 15.11.2017 in Ulm stattgefunden. Weitere Einzelheiten finden Sie hier >>

Workshop 10.11.2016:
Schwerpunktthema Deep Learning

Im Rahmen seiner laufenden Aktivitäten veranstaltet das Tech Center a-drive Workshops zu aktuellen Themen des automatisierten Fahrens. Im Mittelpunkt des ersten Workshops stand Deep Learning.

Der Workshop hat am 10.11.2016 im FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe stattgefunden. >>

Tech Center a-drive

Kompetenz autonomes Fahren

Das Tech Center a-drive ist ein Zusammenschluss der Wissenschaftspartner Universität Ulm, FZI Forschungszentrum Informatik und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie dem Industriepartner Daimler AG.

Das Tech Center a-drive bündelt die Kompetenzen auf dem Gebiet des autonomen Fahrens in Baden-Württemberg.

Schwerpunkte des Tech Center a-drive sind die Erforschung und Entwicklung von Technologien zur robusten Wahrnehmung und Untersuchungen zur gesellschaftlichen Akzeptanz hochautomatisierter und autonomer Fahrfunktionen.